Stimmen zu Mediation Austria

“Mediation kann in manchen Streitfällen der bessere Weg sein. Die neue Plattform hilft dabei, eine geeignete Mediatorin oder einen geeigneten Mediator zu finden.”

Dr. Irmgard Griss 

Österreichische Bundespräsidentschaftskandidatin 2016,

Ehemalige Präsidentin des Obersten Gerichtshofes

“Meistens kommen die Streitparteien erst '5 vor 12' zur Einsicht, dass es auch konstruktive Wege zur Konfliktlösung gibt. Dann brauche ich wie beim Ruf nach der Feuerwehr nicht erst lange im Telefonbuch zu suchen, sondern kenne den direkten und kurzen Weg und kann schnell die passende Hilfe holen.

Eigentlich ist es erstaunlich, dass es das erst jetzt gibt!“

Univ.Prof. Dr.Dr.h.c. Friedrich Glasl

Mediator, Organisationsberater und Konfliktforscher

“Neben all der positiven Energie, ja auch Euphorie, für die Arbeit in und mit der Mediation darf eines niemals zu kurz kommen – die Qualität.

Ein Portal, das gehaltvoll ausgebildete und zudem erfahrene Mediatorinnen und Mediatoren sichtbar macht, trägt seinerseits zum Qualitätsgewinn bei.“

Assoz. Prof. Mag. Dr. Sascha Ferz

Leiter Zentrum für soziale Kompetenz 
an der Karl-Franzens-Universität Graz

„Konflikte zwischen Kollegen sind oft wie Eisberge, es ist nur ein kleiner Teil sichtbar bzw. wird offen ausgesprochen: Mediation kann ein entscheidender Beitrag sein, alle Ursachen von Konflikten an die Oberfläche zu holen und so das Entwickeln gemeinsamer Lösungen und die Konfliktbereinigung ermöglichen.

Das neue Suchportal wird sehr hilfreich sein, die richtige Mediatorin, den richtigen Mediator für die unterschiedlichen Situationen zu finden“

Mag. Christoph Holzer

Geschäftsführer SPAR 
Steiermark & südl. Burgenland

“Als Direktorin einer berufsbildenden Schule sehe ich es auch als Auftrag, unsere künftigen AbsolventInnen zu einem professionellen und bewussten Umgang mit Konflikten zu erziehen.

Das Portal Mediation Austria wird in Zukunft die Suche nach kompetenten MediatorInnen für die mannigfaltigen Konfliktfelder erleichtern.” 

Prof. MMag. Barbara Krenn-Schöggl

Direktorin Höhere Bundeslehranstalt & Fachschule 
& Kolleg für Mode Graz

"In der Führungsverantwortung einer vielgestaltigen, aufgeschlossenen Hilfsorganisation finde ich es sehr sinnvoll, wenn der Zugang zu fachlich versierten  MediatorInnen zur Bearbeitung unterschiedlichster Konfliktfelder erleichtert wird.
Möglichst professionelle, allparteiliche und wertschätzende Bearbeitung von Konflikten ist in unserer Arbeit ungemein wichtig.

Auf jeden Fall ist für mich so eine Plattform ein gesamtgesellschaftlicher Gewinn."

Mag. Edith Pfeiffer

Mitglied der Geschäftsleitung der Caritas der Diözese Linz

„Das vorrangige Ziel des Portals Mediation Austria ist die unabhängige Vermittlung zwischen Interessenten, Multiplikatoren und Anbietern der Mediation – ein in Österreich einzigartiges Angebot. Deshalb erachte ich es als gutes Instrument, um auch die Mediation zu fördern – in der Hoffnung dass die Mediation jenen Stellenwert in der Gesellschaft erhält, den sie verdient.“  

Dr. Elvira Hauska

Hauska Konfliktmanagement